Mercedes-Benz 190 SL Traumhafter Zustand!

Fahrzeugdaten
  • Fahrzeughalter: 2
  • Farbe: schwarz
    Lackierung: uni
  • Innenausstattung: Leder
    Innenausstattung Farbe: andere
    Anzahl Sitzplätze: 2
    Anzahl der Türen: 2
Technische Daten
  • 880040
    Fahrzeugnummer
    Cabrio/Roadster
    Oldtimer
  • Schaltgetriebe
    Benzin
 
  • 01.07.1958
  • abgelesener Kilometerstand
  • 77 kW (105 PS)
    Hubraum: 1884 ccm
Ausstattung
  • Lederausstattung
Extras in der Ausstattung
  • HU & AU neu
Historie und Besonderheiten des Fahrzeugs
Sie möchten Ihre Fahrzeugsammlung um ein wirklich klassisches Automobil mit einem hohen Seltenheitswert und jeder Menge unnachahmlichem optischen Charme ergänzen? Dann bieten wir Ihnen als Ihr vertrauensvoller Autohändler diesen Mercedes-Benz 190 SL Oldtimer als schmuckes Cabriolet zum Kauf an. Mit einem abgelesenenTachostand von gerade einmal 39.369 Kilometern wird dieses Prachtstück aus dem Jahr 1958 auch Ihr Liebhaberherz höher schlagen lassen. Das vorliegende Gutachten bescheinigt diesem standesgemäßen Cabrio den bestmöglichen Zustand und mit Note 1 einen entsprechend hohen Wiederbeschaffungswert. Von dem exzellenten Glanzgrad bis hin zu dem sehr guten Schliff der schillernden Lackierung holen Sie sich mit diesem Mercedes-Benz 190 SL ein wahres Schmuckstück ins Haus, welches mit seinem gepflegten Verdeck für noch mehr Fahrfreude sorgen kann. Die vollständig überholte Fahrzeugtechnik sowie die wertige Lederausstattung werden Sie keinen erdenklichen Komfort missen lassen. Dieses Fahrzeug kann mit vorheriger Terminanfrage bei BERESAClassic in Steinfurt-Borghorst besichtigt werden.
Technische Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten.
Allgemeine Informationen zu der Modellreihe
Dieser charmante Oldtimer gehört der Baureihe W 121 aus dem Hause Mercedes-Benz an und trägt als Fahrzeugweiterentwicklung die offizielle Bezeichnung „W 121 B II.“ Das Sport Leicht Cabriolet wurde von 1955 bis 1963 produziert und konnte seine Fans schon damals mit seinen ästhetischen Kurven sowie der rasanten Fahrleistung als ausgewiesener Touren-Sportwagen begeistern. Auch heute dürfen Sie sich bei diesem Liebhaberstück auf schnittige 105 PS gefasst machen. Dabei wurden nur 25.881 dieser Fahrzeuge, die auch als Reisesportwagen bezeichnet wurden, gebaut. Der 190 SL konnte im Vergleich zu vielen anderen Tourensportwagen nicht nur mit seinem leichten Handling, sondern auch mit seiner großen Vielseitigkeit überzeugen. In vielen Spielfilmen seiner Zeit war das W 121 B II Cabrio daher gerne gesehen.
Selbst im Renn- und Rallyesport machte sich der heutige Oldtimer schon früh einen Namen. Doug Steane ließ seinen Renn-SL privat umbauen und konnte mit diesem sportlichen Flitzer im Jahr 1956 den ersten Platz beim Formel-3-Grand-Prix in Macau für sich verbuchen. Im Herbst des Jahres 1961 trat eine Dieselversion des 190 SL sogar auf dem Hockenheimring zu einer Weltrekordfahrt an und ging so in die Geschichte ein. Auch diese bewegende Rennhistorie hat dazu beigetragen, dass es sich beim 190 SL um einen der wohl begehrtesten Automobilklassiker am aktuellen Oldtimermarkt handelt. Dies gilt vor allem angesichts der hohen Exportquote dieses Fahrzeugs von gut 80 Prozent, so dass ursprünglich nur rund 5.000 dieser Cabriolets überhaupt in Deutschland verblieben.
Viele dieser Schmuckstücke sind heute jedoch gar nicht mehr oder schlecht erhalten, da ein Großteil der Fahrzeugbesitzer die erforderlichen Rostschutzmaßnahmen leider sträflich vernachlässigt hat. Auch das macht einen sehr gut gepflegten 190 SL so selten. Über den Bestand der 190-SL-Fahrzeuge in Deutschland hat das Kraftfahrt-Bundesamt zum 1. Januar 2005 eine Meldung herausgegeben. Damals soll es sich um 1.368 hierzulande gemeldete 190-SL-Fahrzeuge gehandelt haben.
Für die Besichtigung des Fahrzeugs während unserer Geschäftszeiten bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung. 
{{ formErrors['name'] }} {{ formErrors['email'] }} {{ formErrors['phone'] }} {{ formErrors['message'] }}
{{ formErrors['captcha'] }}
{{ formErrors['privacy'] }}
Nachricht erfolgreich gesendet!