Porsche 911 Urmodell Speedster Zustand 2+

187.911 €

MwSt. nicht ausweisbar

Fahrzeugdaten
  • Fahrzeughalter: 2
  • Farbe: schwarz
    Lackierung: uni
  • Innenausstattung: Leder
    Innenausstattung Farbe: andere
    Anzahl Sitzplätze: 2
    Anzahl der Türen: 2
Technische Daten
  • 880044
    Fahrzeugnummer
    andere
    Gebrauchtwagen
  • Schaltgetriebe
    Benzin
 
  • 01.07.1989
  • abgelesener Kilometerstand
  • 160 kW (218 PS)
    Hubraum: 3125 ccm
Ausstattung
  • Lederausstattung
  • Zentralverriegelung
  • Sitzheizung
  • Servolenkung
  • El. verstellbare Sitze
Aussenausstattung
  • Leichtmetallfelgen
Sicherheit
  • ABS
  • Nebelscheinwerfer
Extras in der Ausstattung
  • Garantie
  • Sportpaket
  • Sportfahrwerk
  • Sportsitze
  • elektrische Seitenspiegel
  • Elektrische Sitzeinstellung
  • Head-up Display
  • Tuner oder Radio
  • Lederlenkrad
  • Soundsystem
Die Verbindung der Namen “Porsche“ und “Speedster“ steht nicht nur für großen Sport und offenes Fahrvergnügen. Sie ist auch ein Synonym für Exklusivität. Wenngleich der erste Speedster alles andere als einer der kostspieligsten Porsche gewesen ist. Anfang der 1950er-jahre befanden die US-Importeure Max Hoffman (Ostküste) und John von Neumann (Westküste) den damals aktuellen Porsche 356 als zu teuer. Sie wünschten sich einen Einsteiger-Porsche zum Preis von weniger als 3.000 Dollar. Ein Spaßmobil das sich ebenso gut zum Flanieren wie für Sportwagenrennen am Wochenende eignet. Porsches Antwort erscheint 1954 in Form des Speedster. Er ist 70 Kilogramm leichter und 450 Dollar günstiger als ein 356 Coupé. 
Der Ur-Speedster wird bis 1957 gebaut. Im August des Folgejahres erscheint der 356 “Convertible D“. Er verfügt über eine höhere Frontscheibe, Kurbelfenster und eine komfortablere Innenausstattung. Im Jahr 1959 folgt dem Convertible D der “Roadster“ auf Basis des neuen Porsche 356 B. Nach rund 2900 Einheiten geht die Speedster-Story im Juni 1962 vorerst zu Ende. Erst über drei Jahrzehnte später – zum Modelljahr 1989 - greift Porsche die Speedster-Geschichte mit dem 911 Carrera 3.2 wieder auf.
Der neue Speedster wird in zwei Versionen angeboten. Mit der schmaleren Carrera- oder der breiten Turbo-Karosserie (ohne großen Heckspoiler). Markenzeichen des Frischluft-Elfers sind die verkürzte Windschutzscheibe im Aluminiumrahmen mit abgerundeten oberen Ecken und schmaleren Seitenscheiben. Das manuell zu bedienende Verdeck verbirgt sich im geöffneten Zustand unter einer in Wagenfarbe lackierten Kunststoffabdeckung mit zwei prägnanten Höckern. Kunden die den Werks-Turbolook ordern erhalten ihren Speedster mit dem Fahrwerk sowie den Rädern und der Bremsanlage des 911 (939) Turbo. 
Insgesamt werden 2.274 Speedster gebaut. Davon 2.103 Einheiten im Werks-Turbolook und nur 171 mit schmaler Karosserie.
 
Der von uns im Kundenauftrag angebotene 911 Carrera 3.2 Speedster ist erstmals am 01. Juli 1989 in Deutschland zugelassen worden.
Der Fahrzeugbrief weist zwei Eigentümer aus. Die Laufleistung von 31.710 km wird durch Dokumente zum Fahrzeug belegt. Ein Wertgutachten mit einer Zustandsnote von 1- liegt ebenfalls vor. 
Alle Bauteile des Fahrzeugs sind ''matching numbers''! Es gibt keine Vorschäden. Der Motor hat volle Kompression.
Ergreifen Sie die seltene Gelegenheit, sich ein Sammlerstück aus dem Hause Porsche zu sichern!
 
Besuchen Sie uns im BERESA│Classic-Center und überzeugen Sie sich selbst von diesem traumhaften Klassiker. 
Zum Fahrzeug gehören eine vollständige Bordmappe mit Wartungsheft und Betriebsanleitungen sowie das Bordwerkzeug.
Vor der Auslieferung des Fahrzeugs führen wir eine umfangreiche Wartung gemäß Herstellervorgaben sowie eine HU/AU durch.
Auf Wunsch können wir Ihnen eine 12-Monats-Garantie für das Fahrzeug anbieten.
Selbstverständlich haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, Ihren Klassiker zu finanzieren oder zu leasen. Sprechen Sie uns an!
Keine Haftung für Druck- und Schreibfehler.
Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
{{ formErrors['name'] }} {{ formErrors['email'] }} {{ formErrors['phone'] }} {{ formErrors['message'] }}
{{ formErrors['captcha'] }}
{{ formErrors['privacy'] }}
Nachricht erfolgreich gesendet!