Mercedes-Benz 600 Pullmann

499.980 €

MwSt. nicht ausweisbar

Fahrzeugdaten
  • Fahrzeughalter: 1
  • Farbe: silber
    Lackierung: metallic
  • Innenausstattung: Leder
    Innenausstattung Farbe: andere
    Anzahl Sitzplätze: 7
    Anzahl der Türen: 4
Technische Daten
  • 885437
    Fahrzeugnummer
    Limousine
    Oldtimer
  • Automatik
    Benzin
 
  • 01.07.1966
  • abgelesener Kilometerstand
  • 184 kW (250 PS)
    Hubraum: 5978 ccm
Ausstattung
  • Lederausstattung
  • Standheizung
  • Zentralverriegelung
  • Sitzheizung
  • Servolenkung
  • Radio/CD
Sicherheit
  • Alarmanlage
  • Nebelscheinwerfer
Extras in der Ausstattung
  • Garantie
  • Elektrische Sitzeinstellung
  • Tuner oder Radio
  • Armlehne
  • Lederlenkrad
  • Luftfederung
  • Sitzheizung hinten
  • Stahlfelgen
  • Reserverad
Historie und Besonderheiten des Fahrzeugs
Der exzellente Pflegezustand dieses Mercedes-Benz 600 Pullman wird auch Ihr Herz höher schlagen lassen. Denn wir von Beresa Classic, Ihrem fachkundigen Autohändler für Oldtimer und Youngtimer höchster Güte in Steinfurt-Borghorst, wissen nur zu gut, wie selten ein derartiges Prachtexemplar auf dem freien Markt zum Kauf angeboten wird. Der hohe Seltenheitswert wird auch von dem vorliegenden Fahrzeuggutachten bestätigt. Dass ein klassisches Automobil wie dieses trotz seiner Erstzulassung im September 1966 einen Tachostand von gerade einmal 314 Kilometern vorweisen kann, ist als glückliche Fügung anzusehen. Die Klimaanlage, die edle Lederausstattung in betont elegantem Dunkelblau sowie das elektrische Schiebedach und das Automatik-Getriebe dieses repräsentativen Schmuckstücks sorgen für ein hohes Komfortlevel, welches von vielen zeitgenössischen Fahrzeugen nie erreicht wurde. Die beeindruckende Länge dieses kostbaren Sammlerstücks macht das rollende Chromjuwel ebenso zu einem Hingucker auf und fernab der Straßen. Solch ein Oldtimer wird Ihnen garantiert nur einmal im Leben begegnen!
 
Allgemeine Informationen zu der Modellreihe
Die Mercedes-Benz Baureihe W 100 hat in den 1960er- und 1970er-Jahren die Staats- und Repräsentationsfahrzeuge des deutschen Autobauers schlechthin hervorgebracht. Diese Oberklasse-Wagen liefen von 1963 bis 1981 als Limousine, Pullmann und Landaulet vom Band. Neben dem Adenauer-Mercedes-Benz handelt es sich bei diesen Sammlerstücken um eine der Oldtimer-Modellserien, die weiterhin für das meiste Aufsehen sorgen kann. Schließlich waren diese staatlichen Fahrzeugklassikers selbst eines Papstes würdig.
Ein solches Landaulet-Sondermodell wurde beispielsweise von Papst Paul VI. höchstpersönlich genutzt. Dieses Papa-Mobil war vor allem rein optisch eine echte Seltenheit. Immerhin befand sich lediglich ein einzelner Sessel im Fond, während das Dach um 70 Millimeter erhöht wurde. Die Erhöhung des Bodens im Fond trug ebenso dazu bei, dass der Papst in diesem Gefährt oberster Güte geradezu thronen konnte. Das Einzelstück hat ihm bei Repräsentationsfahrten durch Scharen seiner treuen Anhänger sehr gute Dienste geleistet. Im Jahr 1985 ging dieses Sondermodell dann in Rente und wurde vom Vatikan zurück nach Deutschland geschickt. Hierzulande kann dieser historisch wertvolle Landaulet noch heute im Mercedes-Benz Museum bestaunt werden.
Dass es sich bei der Baureihe W 100 allesamt um Prestige-Fahrzeuge handelt, bestätigt auch ein Blick hinter die Kulissen. Denn es wird gemunkelt, dass es sich für Mercedes-Benz bei der Produktion dieser Fahrzeugklassiker um ein einziges Verlustgeschäft gehandelt habe. Dazu hätten vor allem die vielen Kundensonderwünsche und die zahlreichen Produktionsschritte, die in Handarbeit zu erledigen waren, beigetragen. Dementsprechend sind die geringen Stückzahlen, die vom Mercedes-Benz 600, wie die Modellreihe auch heißt, nicht verwunderlich. Während eine Jahresproduktion von 3.000 Fahrzeugen angestrebt wurde, konnte der Autobauer nicht einmal ein Zehntel dieser Stückzahlen erreichen. Für die Reputation der Marke Mercedes-Benz war die Baureihe hingegen ein Segen. Die Bilder von unzähligen Staatsgästen, die bei ihrem Deutschlandbesuch hinten in einem offenen Landaulet des Typs 600 Platz nahmen, gingen um die Welt.
 
Klassiker-Finanzierung bei BERESAClassic
Selbstverständlich können Oldtimer und Youngtimer ebenso finanziert werden, wie jedes andere Fahrzeug. Sie möchten diesen 600 Pullmann finanzieren lassen? Dann sprechen Sie uns gerne an. Unsere Verkäufer bei BERESAClassic stehen Ihnen beratend zur Seite und rechnen Ihnen Ihr individuelles und persönlich angepasstes Finanzierungsangebot für den 600 Pullmann.
{{ formErrors['name'] }} {{ formErrors['email'] }} {{ formErrors['phone'] }} {{ formErrors['message'] }}
{{ formErrors['captcha'] }}
{{ formErrors['privacy'] }}
Nachricht erfolgreich gesendet!